Direkt zum Inhalt
Ansicht

135. Geburtstag Ida Wüst

Ida Wüst (*10.10.1884 in Frankfurt am Main; †4.10.1958 in Berlin) erhielt nach dem Schauspielunterricht von Thessa Klinghammer im jungen Alter von 16 Jahren ihr erstes Engagement im Stadttheater Colmar, worauf weitere Beschäftigungen auf den Bühnen Brombergs und Leipzig

mehr »

135. Geburtstag Ralph Arthur Roberts

Ralph Arthur Roberts (*2.10.1884 Meerane; †12.3.1940 Berlin) war als Regisseur, Ideengeber, Drehbuchautor, insbesondere als Schauspieler in vielen deutschen Spielfilmen tätig.

mehr »

75. Todestag Otto Wallburg

Otto Wallburg (*21.2.1889 in Berlin; †30.10.1944 im KZ Auschwitz), mit bürgerlichen Namen Otto Maximilian Wasserzug, wurde als Sohn eines jüdischen Bankiers in Berlin geboren.

mehr »

B3 REALITIES - Realität/en im Weimarer Kino

Im Rahmen der Parcours-Veranstaltungsreihe zur B3 Biennale des bewegten Bildes 2019 präsentiert die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung drei ästhetisch und inhaltlich höchst unterschiedliche Klassiker des deutschen Stummfilms aus dem Stiftungsbestand jeweils in einer Vorstellung mit Live-Musik und Einführung im Murnau-Filmtheater in Wiesbaden.
mehr »

exground 2019

exground filmfest präsentiert zur 31. Festivalausgabe vom 15. bis 24. November 2019 die Höhepunkte des Filmfestivaljahres in Wiesbaden. Länderschwerpunkt sind die Philippinen.

mehr »

Feind hört mit! Der Spionagefilm im NS-Staat

„Feind hört mit!“ war im NS-Staat ab September 1939 bis Ende des Zweiten Weltkrieges eine innenpolitische Kampagne zur Abwehr von Spionage und Sabotage sowie psychologische Kriegsführung gegen die Kommunikation in der Bevölkerung.

mehr »

Festival-Nachlese

Das sensible, französische Drama MEIN LEBEN MIT AMANDA feierte seine Weltpremiere auf den 75.

mehr »

FILM TRIFFT BUCH

In der Reihe Film trifft Buch präsentieren im Oktober Autor Rainer Rother (Künstlerischer Direktor der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, Berlin) und Ernst Szebedits (Vorstand Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung) die Publikation „

mehr »

Filmklassiker am Nachmittag

In unserer neuen Filmreihe präsentieren wir in Kooperation mit dem Seniorenbeirat Wiesbaden monatlich einen Spielfilm aus dem Stiftungsbestand mit fachkundiger Einführung zum Sondereintritt von 5€.

mehr »

In Kooperation mit...

In Kooperation mit… der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Wiesbaden e.V. und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Mainz-Wiesbaden e.V.

mehr »

Jugendstiljahr Wiesbaden 2019-20

Im November setzen wir unsere Kooperationsreihe Jugendstiljahr Wiesbaden 2019-2020 mit dem US-amerikanischen Spielfilm DIE FRAU IN GOLD mit Helen Mirren in d

mehr »

Kennzeichen D

Neue deutsche Produktionen gibt es in dieser Reihe.

mehr »

Kinoseminar: Filmpropaganda

Die Alliierten klassifizierten einen Teil der deutschen Filme, die zur Zeit des Nationalsozialismus entstanden waren, 1945 als Verbotsfilme.

mehr »

Köstliches Kino

Gemeinsam mit den Hofköchen zeigen wir ausgewählte Filme und begleiten diese kulinarisch! Zum Empfang gibt es eine Kleinigkeit zum Knabbern, nach dem Film wartet ein zum Thema passendes Gericht auf die Gäste. Lassen Sie sich überraschen und verwöhnen Sie Ihre Sinne!
mehr »

Kurzfilmprogramm

In 2019 kommt das CATVIDEOFEST zum ersten Mal nach Deutschland.

mehr »

NATURfilmNACHT

Die NATURfilmNACHT, die zweimal im Jahr bei uns stattfindet, ist ein besonderes Erlebnis, das seinen Fokus auf Tierdokumentationen legt.

mehr »

Preisgekrönt

Mit dem Großen Preis der Jury (Silberner Bär) wurde hingegen François Ozon für GELOBT SEI GOTT geehrt, in welchem er die Ereignisse um den Missbrauchsskan

mehr »

Schlachthof-Film des Monats

Passend zum großen Bühnenjubiläum der Fantastischen Vier bringt der Filmemacher Thomas Schwendemann im November eine Dokumentation über die vier Musikerkollegen heraus.

mehr »

Starke Filme

Die britische Fernsehserie DOWNTON ABBEY wurde unter anderem bei den Emmys und den Golden Globe Awards ausgezeichnet.

mehr »

Surffilmnacht

Viermal im Jahr präsentiert die Surffilmnacht alles rund um das Thema Surfen.

mehr »