Direkt zum Inhalt

Seit Sommer 2011 liegt im Foyer des Murnau-Filmtheaters (Deutsches Filmhaus, Wiesbaden) ein Gästebuch aus. Besucherinnen und Besucher äußern darin nicht nur Lob und Kritik, sondern auch Filmwünsche, von denen nun viele erfüllt werden. Neben dem Eintrag im Gästebuch dürfen die Filmwünsche gerne auch persönlich mitgeteilt oder per Mail an filmtheater@murnau-stiftung.de geschickt werden. Selbstverständlich kann man sich nicht nur Filme aus dem Bestand der Murnau-Stiftung wünschen, sondern auch aktuelle Kinoproduktionen – wie überhaupt Filme aus allen Ländern und Jahren.

Anfang der 1940er Jahre drehte Staudte für die Tobis einen ersten kurzen Studiofilm namens INS GRAB KANN MAN NICHTS MITNEHMEN nach einer Satire von Arkadij Averčenko. Vier weitere – u.a. AUS EINS MACH VIER – folgten. Diese sollten seine Eignung als Regisseur testen. Zudem zeichnete Staudte auch für die Drehbücher verantwortlich. Wir zeigen die beiden genannten im Juni bei uns.

Zudem zeigen wir aus dem Murnau-Gästebuch den Actionfilm SERGEANT BERRY mit Hans Albers in der Titelrolle sowie die Komödie FAMILIENANSCHLUSS.

« Zurück