Direkt zum Inhalt

Neue deutsche Produktionen gibt es in dieser Reihe.

Im September zeigen wir den Überraschungsfilm der diesjährigen Berlinale: SYSTEMSPRENGER. Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Bernadette, genannt Benni, hinkommt, fliegt sie sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt.

Die Uraufführung des Films fand am 8. Februar 2019 im Wettbewerb der 69. Berlinale statt. Nora Fingscheidt erhielt den Alfred-Bauer-Preis und den Preis der Leserjury der Berliner Morgenpost.

In der Reihe Kennzeichen D zeigen im Oktober wir zwei Filme mit herausragenden Darstellerinnen. Epd-Film attestiert FRAU STERN eine „fantastische Hauptdarstellerin“ und Lilith Stangenberg spielt die geistig behinderte Protagonistin in IDIOTEN DER FAMILIE fulminant.

Außerdem zeigen wir das musikalische Drama PRÉLUDE.

Foto oben: © Port au Prince

« Zurück