Direkt zum Inhalt

AUSSTELLUNG "ARGUMENTE FÜR EINE HUMANE FLÜCHTLINGSPOLITIK" IM DEUTSCHEN FILMHAUS

Wiesbaden (28.06.2016) - In Kooperation mit Amnesty International Wiesbaden präsentieren wir im Juli die Ausstellung "ASYL IST MENSCHENRECHT - Argumente für eine humane Flüchtlingspolitik" im Deutschen Filmhaus, Wiesbaden.

"Weltweit sind mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht, circa 20 Millionen mussten ihr Heimatland verlassen. Davon werden rund 80% von ...

mehr »

CINÉMATHÈQUE DE TOULOUSE PRÄSENTIERT DER MÜDE TOD (LES TROIS LUMIÈRES)

Am 09. April um 21.00 Uhr präsentiert Restauratorin Anke Wilkening in der Cinémathèque de Toulouse den Stummfilm DER MÜDE TOD (Les Trois Lumières) von Fritz Lang in der durch die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung neu digital restaurierten Fassung. Ein 35mm-Schwarzweiß-Duplikat-Negativ des Museum of Modern Art war Grundlage für die digitale Restaurierung.

Neben der ...

mehr »

KINO FÜR FLÜCHTLINGSKINDER

Wiesbaden (04. April 2016) - Für rund 75 Flüchtlingskinder sowie ihre Eltern und Betreuer öffnete das Murnau-Filmtheater im Deutschen Filmhaus in Wiesbaden am 04. April bereits zum dritten Mal seine Türen. Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer übergab vor Filmbeginn den Initiatoren eine finanzielle Zuwendung aus Lotto-Mitteln in Höhe von 2.000 ...

mehr »

DAUMEN DRÜCKEN - VARIETÉ NOMINIERT FÜR DEN FOCAL AWARD

London/Wiesbaden (09. März 2016) - Jetzt heißt es Daumen drücken: Die Restaurierung von VARIETÉ (DE 1925) ist unter den Finalisten für die Vergabe des FOCAL International Awards. Die 2015 auf der Berlinale gefeierte digitale Fassung ist in der Kategorie „Best Archive Restoration“ nominiert. Bei den 13th FOCAL International Awards ...

mehr »

GELEBTE NETZWERKARBEIT: KOOPERATION VON BÄRENHERZ-STIFTUNG UND FRIEDRICH-WILHELM-MURNAU STIFTUNG

Wiesbaden (23. Februar) - Zur Kooperation anlässlich des „Tages der Kinderhospizarbeit“ mit der Friedrich-Wilhelm-Murnau Stiftung hat die der Bärenherz-Stiftug eine Pressemitteilung herausgegeben:

Die enge Kooperation zwischen der Bärenherz Stiftung und der Friedrich-Wilhelm-Murnau Stiftung anlässlich des diesjährigen „Tages der Kinderhospizarbeit“ gilt als gelungenes Beispiel für den Gründungsgedanken des Wiesbadener Stiftungsnetzwerkes, dem ...

mehr »

DER MÜDE TOD: IMPRESSIONEN VON PREMIERE UND PREMIERENFEIER

Berlin (13. Februar 2016) - Ausverkaufter Friedrichstadt-Palast, begeistertes Publikum: Das restaurierte Meisterwerk DER MÜDE TOD von Fritz Lang war einer der Höhepunkte der Berlinale Classics 2016. Auch beim anschließenden Empfang in der Bertelsmann-Repräsentanz Unter den Linden herrschte Berlinale-Stimmung bei den Gästen. Impressionen eines grandiosen Abends gibt ein atmosphärischer Filmbeitrag im ...

mehr »

FRITZ LANGS MEISTERWERK DER MÜDE TOD STRAHLT IN NEUEM GLANZ

Berlin/Wiesbaden (12. Februar 2016) - Wiederhergestellte Färbung, bisher verschollene Zwischentitel und neue Filmmusik: Dank einer digitalen Restaurierung erstrahlt der vor fast einem Jahrhundert entstandene Stummfilm „Der müde Tod“ von Meisterregisseur Fritz Lang wieder in neuem Glanz. Die digitale Restaurierung wurde von der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung als Rechteinhaberin realisiert und vom internationalen Medienunternehmen ...

mehr »