Direkt zum Inhalt

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01. März 2019 in Vollzeit eine/n Mitarbeiter/in im Bereich RESTAURIERUNG UND DIGITALISIERUNG DEUTSCHES FILMERBE (m/w).

Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung zählt innerhalb der Medienwirtschaft zu den zentralen Institutionen zur Wahrung des Kulturgutes Film. Sie verwaltet einen Filmstock, der einen Großteil des deutschen Filmerbes aus der Zeit von 1895 bis in die fünfziger Jahre ausmacht. Darunter befinden sich neben METROPOLIS die großen Klassiker des deutschen Kinos wie DIE NIBELUNGEN, NOSFERATU, DER BLAUE ENGEL, DIE DREI VON DER TANKSTELLE. Die Aufgabe der Stiftung besteht darin, die zu diesem Stock gehörenden Filme zu bewahren, auszuwerten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zudem hat die Stiftung im April 2009 das Deutsche Filmhaus in Wiesbaden eröffnet, das neben der Stiftung und weiteren Institutionen der Filmwirtschaft auch das Murnau-Filmtheater beinhaltet.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier: deutsch | english.

 

Praktikumsplätze

Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung vergibt regelmäßig Praktikumsplätze.

Es handelt sich um selbstfinanzierte Praktika mit einer Mindestlaufzeit von 12 Wochen. Ein Praktikum ist nur für eingeschriebene Studierende möglich. 

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweise über bereits absolvierte Praktika, sowie eine aktuelle Studienbescheinigung) unter Angabe des für Sie interessanten Tätigkeitsfeldes sowie präferierten Praktikumszeitraum bitte an o.g. E-Mail Adresse.