Direkt zum Inhalt
Film

Frei nach Franz Kafkas Novelle „Der Prozess" wird die Geschichte des Unternehmensberaters Duval erzählt, der nach einem überstandenen Burnout auf der Suche nach einem neuen Job ist. Über Kontakte gerät er an Clement, von dem er Abhörverfahren des Geheimdienstes transkribieren soll. Duval nimmt an und verbringt die ersten Tage mit dem Abhören belangloser Gespräche. Doch als es auf einmal um eine Geiselnahme geht und eine Wache bei ihm im Büro auftaucht, merkt er, dass er bereits zu tief in den Machenschaften des Geheimdienstes steckt, als dass er dort wieder hinauskommen könnte…

Weitere Infos zum Film finden Sie hier.


Pressestimmen:

„Beflissen gesteuert und tadellos gespielt, sorgt dieser geschickt verwickelte Thriller dafür, dass sowohl der Protagonist, als auch der Zuschauer bist zum gekonnt zynischen Finale miträtseln.“ (Empire UK)

„Für sein ambitioniertes Kino-Debüt fand Regisseur Thomas Kruithof mit François Cluzet einen hochkarätigen Hauptdarsteller. […] Spannend erzählt und temporeich!.“ (programmkino.de)

„Diese Top-Besetzung und das starke Drehbuch harmonieren bravourös!“ (Variety)

„Ein beeindruckender Film!“ (The Hollywood Reporter)

„Mehr als sehenswert!" (Le Monde)

 

Foto Quelle: @ temperclayfilm

Do 30.11. 17.30 DF
Fr 1.12. 18.00 OmU
Sa 2.12. 20.15 OmU
So 3.12. 18.00 DF
Festival-Nachlese
OPERATION DUVAL – DAS GEHEIMPROTOKOLL (La Mécanique de l’ombre)
Regie: Thomas Kruithof, FR 2017, 91 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 12, mit François Cluzet, Alba Rohrwacher, Denis Podalydès

« Zurück