Direkt zum Inhalt

Frohe Weihnachten wünscht das Team der Murnau-Stiftung

Wiesbaden (Dezember 2018) - Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. All unseren Freunden, Partnern, Unterstützern sowie unseren Gästen des Murnau-Filmtheaters sagen wir HERZLICHEN DANK für die angenehme Zusammenarbeit, Ihre Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen in den zurückliegenden Monaten.

Für das neue Jahr 2019 freuen wir uns auf neue ...

mehr »

Fördermittel für die Digitalisierung von Vorbehaltsfilmen

Wiesbaden (Dezember 2018): Ein wichtiges Aufgabenfeld der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung ist der verantwortungsvolle Umgang mit den Propagandafilmen der gleichgeschalteten und verstaatlichten Filmwirtschaft der NS-Zeit. Von den nach Ende des Zweiten Weltkriegs durch die alliierten Militärbehörden verbotenen Spielfilmproduktionen werden noch gut vierzig Filme aus dem Bestand der Stiftung als sogenannte Vorbehaltsfilme klassifiziert. ...

mehr »

Neue DVD/BluRay-Editionen

Wiesbaden (November 2018) - Seit 8. November sind die beiden Titel EIN GEWISSER HERR GRAN (DE 1933, Regie: Gerhard Lamprecht) und GOLD (DE 1934, Regie: Karl Hartl) im Handel erhältlich. Herausgegeben werden die DVD/BluRay-Editionen von Concorde Home Entertainment.

In EIN GEWISSER HERR GRAN spielt Hans Albers als gewiefter Geheimagent ...

mehr »

Murnau-Filmtheater erhält Kinopreis des Kinematheksverbundes

Berlin 27. Oktober 2018 - Weitere Auszeichnung für das Murnau-Filmtheater! Am Freitag, den 26.10.2018 wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Filmhaus am Potsdamer Platz, Berlin zum 19. Mal die Kinopreise des Kinematheksverbundes vergeben. Auszeichnungen in vier Kategorien zeichnen die Arbeit von Kommunalen Kinos und filmkulturellen Initiativen aus, die für ...

mehr »

Hessischer Film & Kinopreis 2018 für das Murnau-Filmtheater

Wiesbaden (12. Oktober 2018) - Die Verleihung der begehrten Preise „Hessischer Kinokulturpreis in der Kategorie kommunale Kinos“, im Rahmen des Hessischen Filmpreises 2018 in der Alten Oper in Frankfurt unterstreicht wie wichtig es ist, die kulturell reiche Film- und Kinolandschaft in Deutschland zu fördern und zu erhalten. Kino als gemeinschaftlichen ...

mehr »

Wir suchen Verstärkung!

Wiesbaden (28.09.2018) - Wir suchen Verstärkung für unser Team und suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung unserer Justiziarin in ihrer täglichen Arbeit, insbesondere im Bereich des Film-Urheberrechts, Lizenzrechts eine Assistenz Rechtsabteilung (w/m) in Teilzeit, vorerst 25 Stunden/Woche.

Die detaillierte Stellenausschreibung finden Sie hier.

mehr »

Neue DCPs der Digitalisierungsoffensive 2017/18

Gleich zwei  große Premieren digitaler Restaurierungen, die von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien  gefördert wurden, konnten wir im August feiern:

Nachdem er Jahrzehnte nur in einer Exportfassung verfügbar war, kehrt Paul Wegeners Stummfilmklassiker DER GOLEM, WIE ER IN DIE WELT KAM (DE 1920) in neuem Glanz ...

mehr »