Direkt zum Inhalt
Film

Der kleine Owen Suskind scheint ein Junge zu sein, der sich nach gängigen Maßstäben entwickelt, doch bereits nach einigen Jahren bemerken seine Eltern immer seltsamere Verhaltensmuster an ihrem Sohn. Schon bald erhalten sie die Diagnose: Owen leidet unter Autismus und nimmt daher die Welt ganz anders wahr als andere Menschen. Zum Glück entwickelt er schon früh eine Vorliebe für Trickfilmklassiker aus dem Hause Disney. Nach und nach finden seine Eltern heraus, dass sie die bunten Filme als gemeinsame Sprache nutzen und auf diese Weise zu Owen durchdringen können. In dem Dokumentarfilm LIFE, ANIMATED wird Owens Werdegang von einem kleinen Jungen, der scheinbar in seiner ganz eigenen isolierten Welt lebt, zu einem unabhängigen Erwachsenen dargestellt. Dabei kommen passenderweise auch Animationssequenzen zum Einsatz.

Zur offiziellen Filmseite und dem Trailer geht’s hier.


Auszeichnungen:

Deutsche Film- und Medienbewertung, FBW: Prädikat besonders wertvoll

„Der Film ist gespickt mit Ausschnitten aus Disney-Filmen, die jeweils genau deutlich machen, wie Owen durch sie geprägt wurde. Aber es gibt auch extra für den Film animierte Sequenzen, und selten hat das Stilmittel der Animation in einem Dokumentarfilm so gut Stil mit Inhalt vereinigt wie hier.“

Zur vollständigen Jury-Begründung geht’s hier.


Pressestimmen:

„Die wunderschöne und erbauliche Geschichte eines autistischen Jungen, der seine Beeinträchtigung überwindet, in dem er die alltäglichen Herausforderungen als ein Disney-Zeichentrickfilm angeht. Ein Dokumentarfilm-Juwel.“ (The Hollywood Reporter)

„Stellenweise etwas zu kitschig, aber der Einsatz von klassischer und originaler Animation ist großartig.“ (Empire UK)

„Der Film LIFE, ANIMATED beschreibt auf intensive Weise eine bewegende Familiengeschichte. Und das, ohne in pathetische oder kitschige Gefilde abzurutschen. Stattdessen nutzt er phantasievolle Animationen und eine vielfältige Auswahl an Gesprächspartnern, um Owens Innenleben greifbar zu machen.“ (programmkino.de)

„LIFE, ANIMATED steht zu Recht auf der Short List für den Oscar als Bester Dokumentarfilm: Er ist zutiefst berührend und dabei doch nie kitschig oder manipulativ. (filmstarts.de)

Do 20.7. 18.00 OmU
Fr 21.7. 18.00 OmU
Sa 22.7. 20.30 OmU
So 23.7. 20.30 OmU
Starke Dokus
LIFE, ANIMATED
Regie: Roger Ross Williams, US 2016, 92 min, DCP, OmU, FSK: ab 0

« Zurück