Direkt zum Inhalt

Die Schauspielerin Julia Bach ist mit dem berühmten Dirigenten Prof. Paulus Allmann verheiratet. Da sie nicht nur Karriere aufgrund seiner Berühmtheit machen möchte, darf niemand etwas von dieser Ehe erfahren und Paulus muss seine Konzertreisen alleine antreten. Dort trifft er auf seine intrigante Ex-Frau Hedi, die versucht ihn zu umgarnen, wodurch sich Julia und Paulus noch weiter voneinander entfernen.
„Konflikte einer Künstlerehe, deren Partner sich ein Jahr der Trennung auferlegen, um ihre Beständigkeit zu überprüfen. Konventioneller, sorgfältig inszenierter Unterhaltungsfilm.“ (Lexikon des internationalen Films)

In Kooperation mit dem Seniorenbeirat Wiesbaden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Foto oben: Quelle Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Mi. 9.1. 15.30
So. 13.1. 13.30
Filmklassiker am Nachmittag
ICH BRAUCHE DICH
Regie: Hans Schweikart, DE 1943/44, 80 min, 35mm, FSK: ungeprüft, mit Marianne Hoppe, Willy Birgel, Fita Benkhoff

Einführung am 9.1.: Filmwissenschaftlerin Marie Dudzik, Sondereintritt: 5€

« Zurück