Direkt zum Inhalt

Wiesbadener Erstaufführung: Die vier Freunde Turo, Pasi, Lotvonen und Jynkky, die zusammen die zusammen die Heavy Metal-Band „Impaled Rektum“ bilden, reisen gemeinsam von ihrem kleinen Dorf in Finnland zum größten Metal-Festival in Norwegen – in der Hoffnung, dort mit einem Auftritt zu Ruhm und Erfolg zu kommen. Doch ihre Reise nach Norwegen entwickelt sich schnell zu einer Odyssee, während der sie sich gegen Grabräuber, Wikinger, die Polizei und nicht zuletzt das norwegische Militär behaupten müssen…

Zur offiziellen Filmseite und zum Trailer geht’s hier.

Wir zeigen den Film in Kooperation mit dem Schlachthof Wiesbaden e.V..


Pressestimmen:

„Roadmovie trifft auf Band-Saga: Die Geschichte mag einem schrecklich bekannt vorkommen, macht aber nichtsdestotrotz Riesenspaß!“ (The Hollywood Reporter)

„Da muss man nicht mal ein ausgewiesener Metal-Head sein, um hier eine spaßige Zeit zu erleben.“ (moviepilot.de)


Foto oben: © 2018 Making Movies

Fr 15.2. 20.15 OmU
Schlachthof-Film des Monats
HEAVY TRIP (Hevi reissu)
Regie: Juuso Laatio, Jukka Vidgren, BE/FI/NO 2018, 91 min, DCP, OmU, FSK: ab 12, mit Helén Vikstvedt, Pertti Sveholm, Johannes Holopainen

« Zurück