Direkt zum Inhalt
Film

Wiesbadener Erstaufführung: Sobald im Frühjahr das Eis auf den sibirischen Flüssen taut, macht sich die schwimmende Poliklinik auf den Weg. Die sechsmonatige Reise über sibirische Flüsse ist eine echte Prüfung für die Ärzte – Leben in winzigen Kajüten, die strenge Schiffsordnung, Probealarme und Notfälle. Krankenschwester Vika hat zuhause einen kleinen Sohn, der sie langsam vergisst. Dagegen flieht die Ärztin Olga Nikolaevna vor der Einsamkeit – ihr Sohn ist erwachsen und lebt sein eigenes Leben. Problematische Beziehungen treten auch im Team auf, da es keine Rückzugsmöglichkeiten gibt. Selbst in den Kajüten wohnen sie zu zweit.

Tatiana Sobolevas hat Literatur am Gorkij-Institut studiert, am Institut für zeitgenössische Kunst (Abschluss 1999) und am VGIK (Abschluss 2004) Filmregie.

Weitere Informationen zu Russisch Dok gibt’s hier.

Sa 9.12. 18.00 OmeU
Russisch Dok
DIE BOTEN DER GROSSEN ERDE (Посланники Большой земли)
Regie: Tatiana Soboleva, RU 2016, 93 min, DVD, OmeU, FSK: ungeprüft

Sondereintritt: 2,50€

« Zurück