Direkt zum Inhalt

Wiesbadener Erstaufführung: 4 Jahre. 75.000 Kilometer. 31 Länder. 130 Songs: Nach dem Studium setzen die beiden Tontechniker Hannes und Ben die Segel, um die Welt zu sehen und zu hören. Das 9-Meter lange und 40 Jahre alte Segelboot bietet Platz für eigene Musikinstrumente, technisches Equipment und jede Menge Herausforderungen auf See. Als Sailing Conductors machen sich die beiden auf den Weg von Sydney nach Berlin. Sie steuern Häfen in 31 Ländern an, cruisen mit einem alten Schulbus quer durch die USA bis nach Kanada und haben ein großes Ziel: möglichst viele MusikerInnen zu treffen, Songs aufzunehmen und so die Kontinente und Menschen durch Musik zu verbinden. Heraus kommen vier spannende Jahre, einige Umwege, Zwischenstopps, Tausende von Tonspuren und jede Menge neuer Freundschaften.

Zur offiziellen Filmseite und zum Trailer geht’s hier.

In Kooperation mit der Kreativfabrik Wiesbaden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sensor-Film des Monats. Weitere Informationen zum sensor-Magazin Wiesbaden finden Sie hier.

Do 12.9. 19.00 OmU
FUC – Fragments of Urban Culture
BLOWN AWAY – MUSIC, MILES AND MAGIC
Regie: Micha Schulze, DE 2019, 125 min, DCP, OmU, FSK: ab 0

Gespräch mit den Protagonisten und musikalische Kostprobe im Anschluss

« Zurück