Direkt zum Inhalt
Film

ALFRED BEHRENS - NEUES MITGLIED IM FÖRDERVEREIN

23. Oktober 2013 - Der Förderverein "Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V." freut sich über weiteren Zuwachs. Als Neuzugang begrüßen wir Alfred Behrens. Er ist deutscher Schriftsteller und Regisseur, Hörspiel- und Drehbuchautor. 

Behrens erhielt bedeutende Auszeichnungen, darunter der Deutsche Filmpreis für „Berliner Stadtbahnbilder“, der Deutsche Drehbuchpreis für „Kein Wort von Liebe“, der Adolf-Grimme-Preis für „Familienkino“ sowie der Hörspielpreis der Kriegsblinden für „Das Grosse Identifikationsspiel“.

Weiter

SCHNAPPSCHUSS: CALIGARI BEI HALLOWEEN IN OAK PARK

Von einer USA-Reise schickt uns Hartmut Holzapfel, seit Oktober Vorstandsmitglied in unserem Förderverein, dieses Foto, das an Halloween in Oak Park, Illinois/USA aufgenommen wurde:

Weiter

FÖRDERVEREIN BEGRÜSST UFA CHEF WOLF BAUE

25. November 2013 - Die "Freunde und Förderer des dt. Filmerbes e.V." freuen sich über weitere Unterstützung aus der Filmbranche: UFA Chef Wolf Bauer engagiert sich im Förderverein der Murnau-Stiftung für die Erhaltung des deutschen Filmerbes.

Weiter

ROTARY CLUBS UNTERSTÜTZEN DIE STIFTUNG MIT EINER SPENDE

26. Mai 2014 – Für den Erhalt, die Pflege und die Zugänglichmachung des deutschen Filmerbes überreichten die Wiesbadener Rotarier dem Förderverein eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 EUR. Mitglieder der Rotary Clubs Wiesbaden informierten sich im Murnau-Filmtheater auf Initiative des Vorsitzenden des Fördervereins „Freunde und Förderer der deutschen Filmerbes e.V.“ und Rotary Mitglieds, Dr. Boy-Jürgen Andresen, über die Arbeit der Stiftung, insbesondere über aktuelle Digitalisierungs- und Restaurierungsprojekte. 

Weiter

LIONS CLUB - DREI LILIEN BESUCHT MURNAU-STIFTUNG

02. Juni 2014 – Mitglieder des Lions Club Wiesbadens - Drei Lilien informierten sich auf Initiative von Rainer Schmidt, Clubpräsident und Fördermitglied des Fördervereins „Freunde und Förderer der deutschen Filmerbes e.V.“ über die Arbeit der Stiftung, insbesondere über aktuelle Digitalisierungs- und Restaurierungsprojekte.

Weiter

LOOKS FILMPRODUKTIONEN BERLIN ENGAGIERT SICH FÜR DAS FILMERBE

21. August 2014 - Der Förderverein der Murnau-Stiftung "Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V." erhält weitere Unterstützung aus der Filmbranche. Martina Haubrich, Geschäftsführerin der LOOKS Filmproduktionen GmbH aus Berlin macht sich für den Erhalt des Filmerbes und dessen Digitalisierung stark:

Weiter

WEITERER ZUWACHS FÜR DEN FÖRDERVEREIN

10. Oktober 2014 - Der Förderverein wächst weiter: Mit Wolfgang Herold, Filmproduzent und Geschäftsführer der Herold Studios GmbH in Frankfurt gewinnt der Förderverein einen weiteren Unterstützer für den Erhalt des Filmerbes:

"Ein Filmbild mag mehr sagen als tausend Worte, aber was wäre ein Film ohne seinen Ton? Nicht einmal der Stummfilm war stumm. Das Konservieren unseres Film-Erbes ist auch das Konservieren der Stimme dieses Filmerbes. Eins ist nichts ohne das andere.“ so Wolfgang Herold.

Weiter

ROTARY CLUBS ZU GAST IM MURNAU-FILMTHEATER

24. Februar 2015 – Mitglieder der Rotary Clubs Wiesbaden informierten sich zum wiederholten Mal sich im Deutschen Filmhaus über aktuelle Restaurierungs- und Digitalisierungsprojekte. Auf Initiative des Vorsitzenden des Fördervereins „Freunde und Förderer der deutschen Filmerbes e.V.“ und Rotary Mitglieds, Dr. Boy-Jürgen Andresen, konnten die rotarischen Freunde sich über Schwerpunkte der derzeitigen Arbeiten der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung informieren.

Weiter

FÖRDERVEREIN FREUT SICH ÜBER WEITEREN ZUWACHS

23. März 2015 - Der Förderverein der Murnau-Stiftung "Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V." freut sich über weiteren Zuwachs aus der Branche: "Wie kein anderes zeigt das deutsche Filmerbe, wie sich Politik und Film aufeinander beziehen. Das Wissen darum müssen wir bewahren. Zugleich hält das deutsche Filmerbe viele der schönsten und einflussreichsten Beiträge zum Weltkino bereit, insbesondere im Filmschaffen der Weimarer Republik, das mir sehr am Herzen liegt.

Weiter

REGIONALE UNTERSTÜTZUNG FÜR DEN FÖRDERVEREIN

13. April 2015 - Die Geschäftsführerin der Frankfurter Medienagentur "mapp – medienarbeit für produktion und projekte gmbh" unterstützt den Förderverein. "Der Mensch ist ein Zerstörer und Bewahrer zugleich. Ich möchte helfen zu bewahren und kann als  "Murnauer"  meinen kleinen Teil dazu beitragen.", so Irene Trampler.

Weiter
Subscribe to