Direkt zum Inhalt
Film

Früh übt sich

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1935 - 1936
  • Länge: 344m 13min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Eduard von Borsody
  • Drehbuch: Rudo Ritter, Hans Fritz Köllner
  • Kamera: Willy Winterstein, Konstantin Irmen-Tschet
  • Musik: Hans Ebert
  • Bauten: Carl Ludwig Kirmse
  • Kurzinhalt:
    Der Varietédirektor ist in Schwierigkeiten, da sein Programm das Publikum langweilt und er dringend eine neue, attraktive Nummer braucht. Wie gerufen kommt der berühmte Artist Volasko in sein Büro, doch er will nicht auftreten. Er überredet vielmehr den Direktor, einmal dem ganz jungen Nachwuchs eine Chance zu geben. Der Direktor geht darauf ein und engagiert eine Artistenschule. Ausgehend von die ...
    mehr
    Der Varietédirektor ist in Schwierigkeiten, da sein Programm das Publikum langweilt und er dringend eine neue, attraktive Nummer braucht. Wie gerufen kommt der berühmte Artist Volasko in sein Büro, doch er will nicht auftreten. Er überredet vielmehr den Direktor, einmal dem ganz jungen Nachwuchs eine Chance zu geben. Der Direktor geht darauf ein und engagiert eine Artistenschule. Ausgehend von dieser Spielhandlung werden Ausschnitte der Artistenausbildung gezeigt. Die Kindergartenartisten, Mary Zimmermanns Kinderballett, haben großen Erfolg.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)