Direkt zum Inhalt
Film

Weisser Flieder

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1940
  • Deutsche Erstaufführung: 01.02.1940
  • Länge: 2497m 92min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Arthur Maria Rabenalt
  • Drehbuch: Geza von Cziffra
  • Kamera: Walter Riml
  • Musik: Michael Jary
  • Ton: Werner Maas
  • Bauten: Erich Czerwonski, Carl Böhm
  • Kurzinhalt:
    Einst hatte der Strumpffabrikant Hans Muth einen Vertrag mit seinem Konkurrenten, der Firma Rößler, abgeschlossen, daß beide Unternehmen den patentierten "maschenfesten Strumpf" nie in Produktion nehmen würden. Schließlich würde ein solcher Strumpf erhebliche Umsatzeinbußen bedeuten. Hans Muth junior will diesen Vertrag nun lösen, da er seiner Geschäftsauffassung nach völlig veraltet ist. Er stößt ...
    mehr
    Einst hatte der Strumpffabrikant Hans Muth einen Vertrag mit seinem Konkurrenten, der Firma Rößler, abgeschlossen, daß beide Unternehmen den patentierten "maschenfesten Strumpf" nie in Produktion nehmen würden. Schließlich würde ein solcher Strumpf erhebliche Umsatzeinbußen bedeuten. Hans Muth junior will diesen Vertrag nun lösen, da er seiner Geschäftsauffassung nach völlig veraltet ist. Er stößt jedoch auf erbitterten Widerstand aus der Firma Rößler, wo man gar nicht daran denkt, die Abmachung für nichtig zu erklären. Deshalb versucht der Junior, sein Ziel auf anderen Wegen zu erreichen. Er macht sich an die schöne Inhaberin der Rößler-Werke heran. Sein Vorhaben scheint zu funktionieren, Frau Rößler, ein Luxusweibchen erster Güte, ist Feuer und Flamme für den jungen Herrn Muth. Wäre da nicht Frau Rößlers Tochter, die Muths Spiel zu durchschauen glaubt. Es gelingt ihr, ihre Mutter aus dem Bann des Charmeurs zu befreien, aber: nun erliegt sie ihm selbst!
    weniger
  • Produktion: Terra-Filmkunst GmbH.