Direkt zum Inhalt
Film

Vor Liebe wird gewarnt

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1936 - 1937
  • Deutsche Erstaufführung: 23.02.1937
  • Länge: 2281m 84min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Anny Ondra, Carl Lamac
  • Regie: Carl Lamac
  • Drehbuch: Aldo von Pinelli, Rolf Meyer, Kurt E. Walter
  • Autor: Sigrid Boo
  • Kamera: Willy Winterstein
  • Musik: Leo Leux
  • Ton: Carl-Heinz Becker
  • Bauten: Karl Vollbrecht, Wilhelm Depenau
  • Kurzinhalt:
    Uhrmacher Fürchtegott Palme hat drei sehr hübsche Töchter. Die beiden älteren sind so gut wie verlobt, nur Anna weiß noch nicht so recht, was sie mit der Liebe anfangen soll. Und wer käme da in Frage? Ihr Chef, Dr. Hartwig, der sie zu einer Party eingeladen hat, oder Fink, der Vetter ihrer Freundin Mona, den Anna vom Bahnhof abholen soll ? - Doch sie bringt den Falschen zu Mona, der als der Richt ...
    mehr
    Uhrmacher Fürchtegott Palme hat drei sehr hübsche Töchter. Die beiden älteren sind so gut wie verlobt, nur Anna weiß noch nicht so recht, was sie mit der Liebe anfangen soll. Und wer käme da in Frage? Ihr Chef, Dr. Hartwig, der sie zu einer Party eingeladen hat, oder Fink, der Vetter ihrer Freundin Mona, den Anna vom Bahnhof abholen soll ? - Doch sie bringt den Falschen zu Mona, der als der Richtige für sie erscheint, jedoch sofort wieder verschwindet. Schade, findet Anna. Auch bei Dr. Hartwig ist sie enttäuscht. Als sie im Abendkleid zur Party erscheint, setzt er noch mit Generaldirektor Schroll einen wichtigen Vertrag auf. Doch der Abend endet mit einem Krach. Am nächsten Tag begegnet Anna dem falschen Vetter, es ist Will Uders, ein junger, angesehender Rechtsanwalt, und jetzt läßt Anna nicht mehr locker. Geschickt setzt sie sich bei ihrem Chef für die Karriere ihres zukünftigen Verlobten ein. Dieser Vertag ist perfekt und wird von beiden Seiten unterschrieben.
    weniger
  • Produktion: Ondra-Lamac-Film GmbH