Direkt zum Inhalt
Film

Der Blaufuchs

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1938
  • Deutsche Erstaufführung: 14.12.1938
  • Länge: 2686m 99min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Bruno Duday
  • Regie: Viktor Tourjansky
  • Drehbuch: Dr. K.G. Külb
  • Autor: F. Herczeg
  • Kamera: Franz Weihmayr
  • Musik: Lothar Brühne
  • Ton: Carl-Heinz Becker
  • Bauten: Werner Schlichting
  • Kurzinhalt:
    Ilona Paulus, die gelangweilte Gattin eines leicht zerstreuten Privatdozenten, wird von ihrem Mann vernachlässigt: Der denkt nur an seine Fische, vergisst den Hochzeitstag und den Blaufuchs, den er ihr eigentlich hat schenken wollen. Tibor, Weltenbummler und Charmeur, verliebt sich in Ilona und wirbt um sie – bis er merkt, dass sie die Frau seines Freundes Dr. Paulus ist. Ilona würde sich nur al ...
    mehr
    Ilona Paulus, die gelangweilte Gattin eines leicht zerstreuten Privatdozenten, wird von ihrem Mann vernachlässigt: Der denkt nur an seine Fische, vergisst den Hochzeitstag und den Blaufuchs, den er ihr eigentlich hat schenken wollen. Tibor, Weltenbummler und Charmeur, verliebt sich in Ilona und wirbt um sie – bis er merkt, dass sie die Frau seines Freundes Dr. Paulus ist. Ilona würde sich nur allzu gerne Tibor hingeben, und um ihn aus der Reserve zu locken, macht sie ihn durch Flirts mit dem Operettentenor Trill eifersüchtig. Dr. Paulus nimmt’s leicht: Er hat in einer Mitarbeiterin endlich jemanden getroffen, mit dem er ausgiebig über Süßwasserfische reden kann. Und als Tibor bemerkt, dass Ilona es die ganze Zeit nur auf ihn abgesehen hat, gibt es ein Happy End für zwei neue Paare.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 16(sechszehn)Jahren