Direkt zum Inhalt
Film

Das Schloss in Flandern

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1936
  • Deutsche Erstaufführung: 14.08.1936
  • Länge: 2492m 92min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Helmut Schreiber
  • Regie: Geza von Bolvary
  • Drehbuch: Curt Johannes Braun
  • Kamera: Werner Brandes
  • Musik: Franz Grothe
  • Ton: Erich Lange
  • Bauten: Emil Hasler, Artur Schwarz
  • Kurzinhalt:
    Jahre nach dem Krieg kommt der Offizier Fred Winsbury aus Australien wieder auf das Schloß bei Ypern in Flandern, wo er während des Krieges einquartiert war. Er begegnet hier der berühmten Sängerin Gloria Delamare, die er schon immer bewundert hat. Er ist nach Europa zurückgekehrt, um einige nicht geklärte Ereignisse aus seiner Vergangenheit zu bereinigen. Damals hatte er alle Zelte abgebrochen, ...
    mehr
    Jahre nach dem Krieg kommt der Offizier Fred Winsbury aus Australien wieder auf das Schloß bei Ypern in Flandern, wo er während des Krieges einquartiert war. Er begegnet hier der berühmten Sängerin Gloria Delamare, die er schon immer bewundert hat. Er ist nach Europa zurückgekehrt, um einige nicht geklärte Ereignisse aus seiner Vergangenheit zu bereinigen. Damals hatte er alle Zelte abgebrochen, weil er für seine Verlobte einen Betrug auf sich genommen hatte, was seine Familie ihm nicht verzieh. Nun will er sich mit seiner ehemaligen Verlobten und deren Familie aussprechen, sie bitten, die Wahrheit zu sagen. Doch er sieht ein, daß das den Ruin dieser Familie bedeuten würde. Gloria, die inzwischen die wahren Hintergründe seines Schicksals erfahren hat, ist bereit, mit dem Mann, den sie lieben lernte, eine neue Zukunft in Australien zu beginnen.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Magna Filmproduktion GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 6(sechs)Jahren