Direkt zum Inhalt
Film

Der Schicksalstag

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1921
  • Deutsche Erstaufführung: 21.10.1921
  • Länge: 2162m 80min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Adolf Edgar Licho
  • Drehbuch: Alfred Fekete
  • Kamera: Willy Gaebel
  • Bauten: Robert Neppach, Jack Winter
  • Kurzinhalt:
    Ein Baron entführt eine für das Kloster bestimmte Aristokratin aus dem elterlichen Schloß, muß aber das Mädchen wiederhergeben. Der Gewalt der Augen des Mädchens kann er sich jedoch nicht mehr entziehen. Überall sieht er sie, in einer Dirne, einer Amerikanerin und einer Malerin. Die letzte heiratet er sogar, aber nur für wenige Stunden, dann stirbt sie durch Gift. Der Baron kommt im Duell mit dem ...
    mehr
    Ein Baron entführt eine für das Kloster bestimmte Aristokratin aus dem elterlichen Schloß, muß aber das Mädchen wiederhergeben. Der Gewalt der Augen des Mädchens kann er sich jedoch nicht mehr entziehen. Überall sieht er sie, in einer Dirne, einer Amerikanerin und einer Malerin. Die letzte heiratet er sogar, aber nur für wenige Stunden, dann stirbt sie durch Gift. Der Baron kommt im Duell mit dem Bruder der Entführten um.
    weniger
  • Produktion: Projektions - AG "Union" (PAGU)