Direkt zum Inhalt
Film

Arme Violetta

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1920
  • Deutsche Erstaufführung: 25.12.1920
  • Länge: 2070m 76min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Paul Davidson
  • Regie: Paul Ludwig Stein
  • Drehbuch: Hanns Kräly
  • Kamera: Fritz Arno Wagner
  • Kurzinhalt:
    Freie Adaption der "Kameliendame" mit Pola Negri als Violetta, die keine Dirne ist, sondern ein armes Blumenmädchen, das durch einen Autounfall in die besten Kreise gelangt. Sie verliebt sich in den Schriftsteller Alfred und wird von ihm in sein Haus aufgenommen, verzichtet aber aus Rücksicht auf Alfreds kranke Schwester auf ihn und wird am Ende von einer Lungenkrankheit dahingerafft.
  • Produktion: Projektions - AG "Union" (PAGU)