Direkt zum Inhalt
Film

Das große Schweigen

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • aus dem Jahre 1915
  • Deutsche Erstaufführung: 04.02.1916
  • Länge: 1155m 43min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Oskar Messter
  • Regie: Rudolf Biebrach
  • Drehbuch: Rosa Porten
  • Kurzinhalt:
    Margarete Lasson leidet an bösartiger Blutarmut. Der Arzt Prof. Volkmann opfert für die Rettung sein eigenes Blut. Sie wird dannach Volkmanns Frau und Assistentin. Sie verliebt sich in den Kollegen Dr. Falk, verlässt aber aus Dankbarkeit ihren Mann nicht. Falk infiziert sich und gerät in Lebensgefahr. Aus Margaretes Sorge erkennt Volkmann ihre Liebe zu Falk, doch bleibt der Konflikt zwischen beide ...
    mehr
    Margarete Lasson leidet an bösartiger Blutarmut. Der Arzt Prof. Volkmann opfert für die Rettung sein eigenes Blut. Sie wird dannach Volkmanns Frau und Assistentin. Sie verliebt sich in den Kollegen Dr. Falk, verlässt aber aus Dankbarkeit ihren Mann nicht. Falk infiziert sich und gerät in Lebensgefahr. Aus Margaretes Sorge erkennt Volkmann ihre Liebe zu Falk, doch bleibt der Konflikt zwischen beiden Eheleuten unausgesprochen. Nach Falks Genesung und Abreise suchen beide in der Arbeit vergessen, was Margarete nicht gelingen will. Sie begibt sich durch die Hand ihres Mannes in den Tod.
    weniger
  • Produktion: Messter-Film GmbH