Direkt zum Inhalt
Film

Aschenbrödel

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1914
  • Deutsche Erstaufführung: 08.09.1915
  • Länge: 1038m 38min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Paul Davidson
  • Regie: Urban Gad
  • Drehbuch: Urban Gad
  • Kamera: Axel Graatkjaer, Karl Freund
  • Kurzinhalt:
    Regierungsrat von Harten ist in allen Dingen höchst korrekt. Doch Frau von Harten hat ein Geheimnis, von dem ihr Mann nie etwas erfahren darf: Lotte, ihre leibliche Tochter, wächst bei Pflegeeltern auf. Allmonatlich besucht Frau von Harten Lotte, die in ihr eine Freundin ihrer verstorbenen Mutter sieht. Lotte lebt in ärmlichen Verhältnissen; ihre Pflegeeltern erpressen Frau von Harten, die ihnen a ...
    mehr
    Regierungsrat von Harten ist in allen Dingen höchst korrekt. Doch Frau von Harten hat ein Geheimnis, von dem ihr Mann nie etwas erfahren darf: Lotte, ihre leibliche Tochter, wächst bei Pflegeeltern auf. Allmonatlich besucht Frau von Harten Lotte, die in ihr eine Freundin ihrer verstorbenen Mutter sieht. Lotte lebt in ärmlichen Verhältnissen; ihre Pflegeeltern erpressen Frau von Harten, die ihnen all ihr Geld überlassen muss - ausgerechnet, als der Steuererheber kommt und Herr von Harten sich Übersicht über das gesamte Vermögen verschafft…
    weniger
  • Produktion: Projektions - AG "Union" (PAGU)