Direkt zum Inhalt
Film

Heimat und Fremde

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1913
  • Deutsche Erstaufführung: 01.08.1913
  • Länge: 1666m 61min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Paul Davidson
  • Regie: Joe May
  • Kamera: Emil Schünemann
  • Bauten: Prof. Lütkemeyer
  • Kurzinhalt:
    Der Bankiersohn Jack Brodin ruiniert durch seine Spielsucht seine Familie. Sein Vater opfert für ihn sein Vermögen und wandert nach Chicago aus. Erst als seine Frau ihn verlassen hat und er fast mittellos ist, geht Jack nach Amerika , um den Vater um Verzeihung zu bitten. Dieser lebt mit seiner Schwiegertochter auf einer einsamen Farm. Hier, im Wilden Westen, gibt es schließlich eine Versöhnung mi ...
    mehr
    Der Bankiersohn Jack Brodin ruiniert durch seine Spielsucht seine Familie. Sein Vater opfert für ihn sein Vermögen und wandert nach Chicago aus. Erst als seine Frau ihn verlassen hat und er fast mittellos ist, geht Jack nach Amerika , um den Vater um Verzeihung zu bitten. Dieser lebt mit seiner Schwiegertochter auf einer einsamen Farm. Hier, im Wilden Westen, gibt es schließlich eine Versöhnung mit dem verlorenen Sohn.
    weniger
  • Produktion: Projektions AG Union