Direkt zum Inhalt
Film

Sag die Wahrheit (unvollendet)

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1945
  • Land: Deutschland
  • Regie: Hellmut Weiss
  • Drehbuch: Ernst Marischka
  • Autor: Johann von Vaszary
  • Kamera: Reimar Kuntze
  • Musik: Werner Bochmann
  • Kurzinhalt:
    Maria ist eine Schwindlerin und Phantastin. Peter liebt sie, aber Marias Schwindeleien werden ihm zuviel und er will sie verlassen. Da fordert Maria ihn auf, einmal 24 Stunden lang nur die Wahrheit zu sagen. Peter nimmt das auf sich: er verliert die Gunst einer dicken, maßgeblichen Dame, er verliert seinen Ehescheidungsprozess, er verdirbt sich die Chance für einen Bauauftrag. Am Ende kommt er in ...
    mehr
    Maria ist eine Schwindlerin und Phantastin. Peter liebt sie, aber Marias Schwindeleien werden ihm zuviel und er will sie verlassen. Da fordert Maria ihn auf, einmal 24 Stunden lang nur die Wahrheit zu sagen. Peter nimmt das auf sich: er verliert die Gunst einer dicken, maßgeblichen Dame, er verliert seinen Ehescheidungsprozess, er verdirbt sich die Chance für einen Bauauftrag. Am Ende kommt er in die Nervenheilanstalt, bis sich doch noch ein Happyend einstellt.
    weniger
  • Produktion: Terra-Filmkunst GmbH.