Direkt zum Inhalt
Film

Lebenserscheinungen an den Pflanzen

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1932
  • Länge: 254m 10min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Erich Hasse
  • Kurzinhalt:
    Der Film zeigt die zweckmäßige Einstellung der Planzen in ihrer Umwelt. Erklärt werden: positive und negative Erdwendigkeit (Geotropismus), Wachstumsvorgang durch Einwirkung des Lichts (Heliotropismus); Lichtwendigkeit der Planze (Phototropismus), Festhalten der Pflanze durch Ranken; Reizerscheinungen an den Blättern der Mimose; das Welken und Sichaufrichten der Planze (Plasmolyse); Einwirkung der ...
    mehr
    Der Film zeigt die zweckmäßige Einstellung der Planzen in ihrer Umwelt. Erklärt werden: positive und negative Erdwendigkeit (Geotropismus), Wachstumsvorgang durch Einwirkung des Lichts (Heliotropismus); Lichtwendigkeit der Planze (Phototropismus), Festhalten der Pflanze durch Ranken; Reizerscheinungen an den Blättern der Mimose; das Welken und Sichaufrichten der Planze (Plasmolyse); Einwirkung der Wasseraufnahme auf die Pflanze.
    weniger
  • Produktion: Universum-Film Aktiengesellschaft