Direkt zum Inhalt
Film

Kampf um Brot

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1935 - 1936
  • Länge: 330m 13min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Ulrich Westerkamp
  • Regie: Ulrich Kayser
  • Drehbuch: Rudolf Schaad
  • Kamera: Gerhard Müller
  • Musik: Rudolf Perak
  • Kurzinhalt:
    Der "Kampf um Brot" ist in erster Linie ein Kampf um fruchtbares Ackerland. Doch Überschwemmungen setzen landwirtschaftliche Flächen immer wieder unter Wasser, machen es für den Anbau von Getreide untauglich. Der Film appelliert an die deutsche Bevölkerung, sich für den Arbeitsdienst zu verpflichten und durch den Bau von Kanälen, Gräben und Strassen künftige Überschwemmungen zu verhindern. Zudem w ...
    mehr
    Der "Kampf um Brot" ist in erster Linie ein Kampf um fruchtbares Ackerland. Doch Überschwemmungen setzen landwirtschaftliche Flächen immer wieder unter Wasser, machen es für den Anbau von Getreide untauglich. Der Film appelliert an die deutsche Bevölkerung, sich für den Arbeitsdienst zu verpflichten und durch den Bau von Kanälen, Gräben und Strassen künftige Überschwemmungen zu verhindern. Zudem wird die Landjugend aufgefordert, nicht in die von Wirtschaftskrisen betroffenen Städte abzuwandern, sondern im Rahmen landwirtschaftlicher Arbeit ihren Beitrag zum "Kampf um Brot" zu leisten.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)