Direkt zum Inhalt
Film

Tiergärten des Meeres

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1936
  • Länge: 406m 15min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Ulrich K. T. Schulz
  • Kamera: Gotthardt Wolf
  • Musik: Rudolf Perak
  • Ton: Jochen Thurban
  • Kurzinhalt:
    Ein Film über das Leben auf dem Meeresboden bei Helgoland. Man sieht Krebse, Hummern, Schollen, Flundern, Knurrhähne, Seesterne, Seerosen, Austern und Krabben. Höhepunkte sind der Kampf zweier Hummern, die Tarnung einer Krabbe und das Mahl eines Einsiedlerkrebses.
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)