Direkt zum Inhalt
Film

Buntes Leben in der Tiefe

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1943
  • Länge: 444m 17min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Ulrich K. T. Schulz
  • Regie: Ulrich K. T. Schulz
  • Drehbuch: Ulrich K. T. Schulz
  • Kamera: Walter Suchner
  • Musik: Friedrich Witeschnik
  • Kurzinhalt:
    Dieser Farbfilm führt uns an die malerischen Gestade des Mittelmeeres. Ein Ausflug mit dem Fischerboot vom Deutsch-Italienischen Institut für Meeresbiologie zu Rovigno läßt uns durch ein Guckfenster die bizzaren Tierformen auf dem Meeresboden miterleben. Herrlich durchsichtige Quallen oder ganze Fischschwärme, dann wieder pittoreske Fische, wie Adlerrochen oder Petersfisch, wechseln mit auffällige ...
    mehr
    Dieser Farbfilm führt uns an die malerischen Gestade des Mittelmeeres. Ein Ausflug mit dem Fischerboot vom Deutsch-Italienischen Institut für Meeresbiologie zu Rovigno läßt uns durch ein Guckfenster die bizzaren Tierformen auf dem Meeresboden miterleben. Herrlich durchsichtige Quallen oder ganze Fischschwärme, dann wieder pittoreske Fische, wie Adlerrochen oder Petersfisch, wechseln mit auffälligen Schnecken, Muscheln und Würmern ab. Einen grösseren Abschnitt des Filmes nehmen die wie Pflanzen oder gar Blumen anmutenden Geschöpfe des Meeres ein. Eingehend behandelt dieser spannende Film auch das Problem der Tarnung. Am Schluss begleiten wir einen Taucher des Institutes in grössere Meerestiefen, in die nur rote Lichtstrahlen hinabdringen.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 6(sechs)Jahren