Direkt zum Inhalt
Film

Die Koffer des Herrn O.F.

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1931
  • Deutsche Erstaufführung: 02.12.1931
  • Länge: 2187m 80min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Hans Conradi, Mark Asarow
  • Regie: Alexis Granowsky
  • Drehbuch: Leo Lania, Alexis Granowsky
  • Autor: Hans Hömberg
  • Kamera: Reimar Kuntze, Heinrich Balasch
  • Musik: Karol Rathaus, Kurt Schröder
  • Ton: Hans Grimm, Hans Bittmann
  • Bauten: Erich Czerwonski
  • Kurzinhalt:
    In der verschlafenen Kleinstadt Ostend treffen eines Tages 13 Koffer ein, die allesamt mit den Initialen O.F. gekennzeichnet sind. Außerdem werden im "Grandhotel" sechs Zimmer bestellt. Die bevorstehende Ankunft des offensichtlich steinreichen Herrn O.F. löst in dem Ort einen sagenhaften Wirtschaftaufschwung aus. In nur einem Jahr wandelt sich Ostend zu einer modernen Großstadt. Da stört es ke ...
    mehr
    In der verschlafenen Kleinstadt Ostend treffen eines Tages 13 Koffer ein, die allesamt mit den Initialen O.F. gekennzeichnet sind. Außerdem werden im "Grandhotel" sechs Zimmer bestellt. Die bevorstehende Ankunft des offensichtlich steinreichen Herrn O.F. löst in dem Ort einen sagenhaften Wirtschaftaufschwung aus. In nur einem Jahr wandelt sich Ostend zu einer modernen Großstadt. Da stört es keinen mehr, dass der wahre Herr O.F. nie angekommen ist.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Industrie GmbH