Direkt zum Inhalt
Film

Der überraschende Säugling

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1939
  • Länge: 450m 17min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Ernst Günther Techow
  • Regie: Rudolf van der Noss
  • Drehbuch: Eberhard Keindorff, Hampel-Conradi
  • Kamera: Walter Pindter
  • Musik: Michael Jary
  • Bauten: Heinrich Richter, Gabriel Pellon
  • Kurzinhalt:
    Bierführer Heinrich Schmidt, bei der Brauereibesitzerin Schloßhauer noch nicht fest angestellt, fehlen 50 Mk in der Abrechnung. Es trifft sich günstig, dass ein Namensvetter und Nachbar Schmidt in der Zeitung die Geburt eines Jungen annonciert. Schmidt kassiert das Geld, das er von seiner Chefin als Prämie erhält, die Kasse stimmt wieder, die Festanstellung ist in Aussicht. Frau Schmidt ist dabei ...
    mehr
    Bierführer Heinrich Schmidt, bei der Brauereibesitzerin Schloßhauer noch nicht fest angestellt, fehlen 50 Mk in der Abrechnung. Es trifft sich günstig, dass ein Namensvetter und Nachbar Schmidt in der Zeitung die Geburt eines Jungen annonciert. Schmidt kassiert das Geld, das er von seiner Chefin als Prämie erhält, die Kasse stimmt wieder, die Festanstellung ist in Aussicht. Frau Schmidt ist dabei nicht wohl. Heimlich gesteht sie der Chefin ihres Mannes das Malheur. Da sich das Geld inzwischen anderweitig gefunden hat, dürfen die Schmidts ihren 50-Markschein behalten. Frau Schmidt überrascht ihren Mann damit, dass es schon in 5 Monaten mit einem Kind soweit ist....
    weniger
  • Produktion: Terra-Filmkunst GmbH.