Direkt zum Inhalt
Film

Bezirksvertreter gesucht

(Kurzspielfilm)

  • Kriminalfilm aus dem Jahre 1936
  • Länge: 439m 17min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Jürgen von Alten
  • Drehbuch: Hanns Marschall
  • Kamera: Günther Anders
  • Musik: Werner Eisbrenner
  • Bauten: Hermann Asmus
  • Kurzinhalt:
    Karl und Walter fahren nach Berlin, um sich auf ein Inserat der Berger-Werke mit dem Text: "Bezirksvertreter gesucht" zu bewerben. Es geht um den Vertrieb von Kosmetika. Generaldirektor Unger persönlich hat mit seiner Sekretärin eine Hotelsuite gemietet. Wegen der geforderten Barkaution, der dürftigen Warenproben und fehlender Prospekte schöpft Karl Verdacht. Der Andrang ist groß, Bargeld gefragt ...
    mehr
    Karl und Walter fahren nach Berlin, um sich auf ein Inserat der Berger-Werke mit dem Text: "Bezirksvertreter gesucht" zu bewerben. Es geht um den Vertrieb von Kosmetika. Generaldirektor Unger persönlich hat mit seiner Sekretärin eine Hotelsuite gemietet. Wegen der geforderten Barkaution, der dürftigen Warenproben und fehlender Prospekte schöpft Karl Verdacht. Der Andrang ist groß, Bargeld gefragt - Karl verständigt die Polizei. Dort ist der "Direktor" samt Anhang kein Unbekannter. Ehe der Gauner sich mit dem erschwindelten Geld absetzen kann, ist die Polizei zur Stelle.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)