Direkt zum Inhalt
Film

Der Letzte Walzer

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Musikfilm aus dem Jahre 1927
  • Deutsche Erstaufführung: 19.08.1927
  • Länge: 2722m 100min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Arthur Robison
  • Drehbuch: Arthur Robison
  • Kamera: Theodor Sparkuhl
  • Musik: Werner Richard Heymann
  • Kurzinhalt:
    Kronprinz Alexis erfährt auf einer Treibjagd, daß er sich auf dem Hofball mit Prinzessin Elena verloben soll, vorher aber auf Befehl der Königin auf Schloß Anuschew Elenas Bekanntschaft machen soll. Sein Adjutant Dimitri Sarrasow wird vorausgeschickt, um alles zu arrangieren. Der junge Offizier, der dem Prinzen einmal das Leben gerettet hat, begegnet unterwegs einer jungen Reiterin, Hofdame Ver ...
    mehr
    Kronprinz Alexis erfährt auf einer Treibjagd, daß er sich auf dem Hofball mit Prinzessin Elena verloben soll, vorher aber auf Befehl der Königin auf Schloß Anuschew Elenas Bekanntschaft machen soll. Sein Adjutant Dimitri Sarrasow wird vorausgeschickt, um alles zu arrangieren. Der junge Offizier, der dem Prinzen einmal das Leben gerettet hat, begegnet unterwegs einer jungen Reiterin, Hofdame Vera, der besten Freundin der Prinzessin. Die beiden haben sich vorgenommen, den Prinzen etwas zu verwirren, indem sie ihre Rollen tauschen. Der Prinz aber verliebt sich in Vera, und als die beiden bei einer Schlittenfahrt verunglücken, müssen sie in einem Gasthof übernachten. Auf dem Zimmer offenbart die ängstliche Gräfin Vera dem Prinzen den ganzen Schwindel, doch der glaubt ihr nicht. Sarrasow sucht nun die Verunglückten, und als er sie im Gasthof findet, sucht Vera seinen Schutz, da der Prinz sie bedrängt. Sofort zieht Sarrasow seinen Säbel. Er wird verhaftet und zum Tode verurteilt. Sein letzter Wunsch ist es, noch einmal mit Vera einen Walzer tanzen zu dürfen. Als es zwischen den beiden Freunden doch noch zu einem Duell kommt, wird keiner verletzt, und Sarrasow wird begnadigt. Nun tanzt er mit seiner Vera den letzten Walzer.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)