Direkt zum Inhalt
Film

Ihr dunkler Punkt

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1928
  • Deutsche Erstaufführung: 19.01.1929
  • Länge: 2621m 96min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Günther Stapenhorst
  • Regie: Johannes Guter
  • Drehbuch: Robert Liebmann
  • Autor: Frank Maraun
  • Kamera: Carl Drews, Erich Nitzschmann
  • Bauten: Jack Rotmil
  • Kurzinhalt:
    Eine Blondine, die sich als Baronesse Lilian in einem Hotel anmeldet, wird für die Juwelendiebin Yvette gehalten und verhaftet. Vergeblich beteuert sie ihre Unschuld. Da verrät der bestohlene Juwelier, daß Yvette einen dunklen Punkt auf dem Oberschenkel hat. Und dieser Punkt fehlt bei Lilian, die mit Entschuldigungen entlassen wird. Als auch der elegante Erik Termeulen sie für Yvette hält, beschli ...
    mehr
    Eine Blondine, die sich als Baronesse Lilian in einem Hotel anmeldet, wird für die Juwelendiebin Yvette gehalten und verhaftet. Vergeblich beteuert sie ihre Unschuld. Da verrät der bestohlene Juwelier, daß Yvette einen dunklen Punkt auf dem Oberschenkel hat. Und dieser Punkt fehlt bei Lilian, die mit Entschuldigungen entlassen wird. Als auch der elegante Erik Termeulen sie für Yvette hält, beschließt Lilian ihre Doppelgängerin aufzuspüren. Auf Eriks Wunsch fährt sie nach Nizza, unauffällig begleitet von ihrem ritterlichen Vetter Leopold. Dort trifft sie die echte Yvette, halb Artistin, halb Hochstaplerin. Als "Yvette" erfährt Lilian, daß eine Diebesbande es auf Eriks Juwelen abgesehen hat. Sie schaltet sich in den "Coup" ein. Als Lilian Erik die von ihr sorgfältig versteckten Juwelen zurückgeben will, sind sie verschwunden. Yvette, die Leopold eigentlich für einen Tag unschädlich machen sollte, hat sie doch noch geklaut. Erik zweifelt nun nicht mehr, daß Lilian eine Hochstaplerin ist,- hohnlachend erklärt er, daß die Steine falsch sind. Das empört nun wieder die echte Diebin, die ins Kittchen wandert, während Lilians Unschuld nun nicht mehr bezweifelt wird.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)