Direkt zum Inhalt
Film

Gold

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1934
  • Deutsche Erstaufführung: 29.03.1934
  • Länge: 3177m 117min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Alfred Zeisler
  • Regie: Karl Hartl
  • Drehbuch: Rolf E. Vanloo
  • Kamera: Günther Rittau, Otto Baecker, Werner Bohne
  • Musik: Hans Otto Borgmann
  • Ton: Erich Leistner, Bruno Suckau
  • Bauten: Otto Hunte
  • Kurzinhalt:
    Im optimistischen Glauben an die Wissenschaft um ihrer selbst Willen – denn eine wirtschaftliche Nutzung schließen sie von vornherein aus – versuchen die Forscher Achenbach und Holk durch Atomzertrümmerung bei fünf Millionen Volt den alten alchimistischen Traum von der Verwandlung von Blei in Gold wahr werden zu lassen. Ein Sabotageakt lässt jedoch ihr Labor in die Luft fliegen und tötet Achenbach ...
    mehr
    Im optimistischen Glauben an die Wissenschaft um ihrer selbst Willen – denn eine wirtschaftliche Nutzung schließen sie von vornherein aus – versuchen die Forscher Achenbach und Holk durch Atomzertrümmerung bei fünf Millionen Volt den alten alchimistischen Traum von der Verwandlung von Blei in Gold wahr werden zu lassen. Ein Sabotageakt lässt jedoch ihr Labor in die Luft fliegen und tötet Achenbach – was die Presse als Resultat reinen Leichtsinns und wissenschaftlicher Traumtänzerei abtut. Holk will Rache an den Drahtziehern nehmen und außerdem Achenbachs Namen durch erfolgreiche Beendigung der Experimente reinwaschen.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 12(zwölf)Jahren