Direkt zum Inhalt
Film

Das Geheimnis um Betty Bonn

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Kriminalfilm aus dem Jahre 1937
  • Deutsche Erstaufführung: 04.01.1938
  • Länge: 2565m 94min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Georg Witt
  • Regie: Robert A. Stemmle
  • Drehbuch: Robert A. Stemmle, Ernst Hasselbach
  • Autor: Friedrich Lindemann
  • Kamera: Otto Baecker
  • Musik: Herbert Windt
  • Ton: Joachim Thurban
  • Bauten: Ludwig Reiber, Wilhelm Depenau
  • Kurzinhalt:
    Auf einer kleinen Insel tut Staatsanwalt Trevor seinen Dienst, der hierhin strafversetzt wurde und gerne zurück nach London möchte. Seine Tochter ist heimlich mit dem Schriftsteller Jack Winsloe liiert, der ebenfalls die Insel verlassen möchte, um seine Karriere voranzutreiben. Da wird von der Brigg "Frisco" der Schoner "Betty Bonn" in den Hafen geschleppt. Die Besatzung der "Frisco" gibt an, das ...
    mehr
    Auf einer kleinen Insel tut Staatsanwalt Trevor seinen Dienst, der hierhin strafversetzt wurde und gerne zurück nach London möchte. Seine Tochter ist heimlich mit dem Schriftsteller Jack Winsloe liiert, der ebenfalls die Insel verlassen möchte, um seine Karriere voranzutreiben. Da wird von der Brigg "Frisco" der Schoner "Betty Bonn" in den Hafen geschleppt. Die Besatzung der "Frisco" gibt an, das andere Schiff unbemannt im Meer treibend gefunden zu haben und verlangt Bergelohn. Trevor vermutet jedoch ein Verbrechen, und Winsloe findet heraus, dass der Kapitän der "Frisco" Betty Bonn kannte, die Frau, nach der das Schiff benannt wurde. Der Schriftsteller und die Tochter des Staatsanwalts versuchen herauszufinden, was wirklich auf der "Betty Bonn" geschah.
    weniger
  • Produktion:
    Georg Witt-Film GmbH.
    Universum Film AG (Ufa)