Direkt zum Inhalt
Film

Frauen für Golden Hill

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1938
  • Deutsche Erstaufführung: 30.12.1938
  • Länge: 2471m 91min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Erich Waschneck
  • Regie: Erich Waschneck
  • Drehbuch: Hans Bertram, Wolfgang Neumeister, Georg Hurdalek
  • Autor: Hans Bertram
  • Kamera: Werner Krien
  • Musik: Werner Eisbrenner
  • Ton: Alfred Zunft
  • Bauten: Gustav A. Knauer, Alexander Mügge
  • Kurzinhalt:
    In der Goldgräberstadt Golden Hill, die mitten in der australischen Wüste liegt, herrscht Frauenmangel. Eines Abends im Saloon machen sich ein paar der Männer einen Scherz und verfassen ein Schreiben an die Regierung, in dem sie darum bitten, ihnen Frauen zuzuteilen. Doch die Regierung nimmt das Schreiben ernst, traut die Männer in Abwesenheit und entsendet Planwagen mit heiratswilligen Frauen n ...
    mehr
    In der Goldgräberstadt Golden Hill, die mitten in der australischen Wüste liegt, herrscht Frauenmangel. Eines Abends im Saloon machen sich ein paar der Männer einen Scherz und verfassen ein Schreiben an die Regierung, in dem sie darum bitten, ihnen Frauen zuzuteilen. Doch die Regierung nimmt das Schreiben ernst, traut die Männer in Abwesenheit und entsendet Planwagen mit heiratswilligen Frauen nach Golden Hill. Nur die Freunde Stanley und Douglas, die ohnehin lieber Junggesellen bleiben wollen, gehen leer aus. Sie teilen sich eine Hütte mit der Revuesängerin Violet. Als sich beide Männer in Violet verlieben, kommt es zum Konflikt.
    weniger
  • Produktion: Fanal-Filmproduktion GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 16(sechszehn)Jahren