Direkt zum Inhalt
Film

Es leuchten die Sterne

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Musikfilm aus dem Jahre 1937 - 1938
  • Deutsche Erstaufführung: 17.03.1938
  • Länge: 2685m 99min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Hans Heinz Zerlett
  • Drehbuch: Hans Heinz Zerlett
  • Kamera: Georg Krause
  • Musik: Leo Leux, Paul Lincke, Mathias Perl, Ernst Kirsch, Franz R. Friedl
  • Ton: Hans Rütten
  • Bauten: Karl Machus, Bruno Mondi
  • Kurzinhalt:
    Die junge Sekretärin Mathilde kommt aus der Provinz nach Berlin, um Filmschauspielerin zu werden. Sie erhält ein Engagement als Komparsin und lebt in bescheidener Ehe mit einem Beleuchter. Sie erlebt die großen Stars, die Welt hinter den Kulissen, den Glanz, die Eitelkeiten, aber auch die Schattenseiten der Glitzerwelt. Diese Story bildet die Rahmenhandlung eines aufwendigen Revuefilms, in dem za ...
    mehr
    Die junge Sekretärin Mathilde kommt aus der Provinz nach Berlin, um Filmschauspielerin zu werden. Sie erhält ein Engagement als Komparsin und lebt in bescheidener Ehe mit einem Beleuchter. Sie erlebt die großen Stars, die Welt hinter den Kulissen, den Glanz, die Eitelkeiten, aber auch die Schattenseiten der Glitzerwelt. Diese Story bildet die Rahmenhandlung eines aufwendigen Revuefilms, in dem zahlreiche Stars von Film, Sport und Unterhaltung auftreten.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Filmkunst GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung