Direkt zum Inhalt
Film

Vier Mädels und ein Mann

(Kurzspielfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1935 - 1936
  • Länge: 720m 27min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Peter Paul Brauer
  • Regie: Peter Paul Brauer
  • Drehbuch: Axel Eggebrecht, Aldo von Pinelli
  • Kamera: Willy Winterstein
  • Musik: Edmund Nick
  • Bauten: Carl Ludwig Kirmse
  • Kurzinhalt:
    Die Schülerin Pips, die Zahnarzthelferin Annemarie, die Tänzerin Tina und die Studentin Irene sind Geschwister und sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Als Pips einen neuen Geschichtslehrer bekommt, in den sie sich prompt verliebt, beginnt ein Reigen von Verwechslungen. Denn der Lehrer wiederum verliebt sich in Annemarie, die er beim Zahnarzt kennenlernt. Und die vier Geschwister tauschen auch imme ...
    mehr
    Die Schülerin Pips, die Zahnarzthelferin Annemarie, die Tänzerin Tina und die Studentin Irene sind Geschwister und sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Als Pips einen neuen Geschichtslehrer bekommt, in den sie sich prompt verliebt, beginnt ein Reigen von Verwechslungen. Denn der Lehrer wiederum verliebt sich in Annemarie, die er beim Zahnarzt kennenlernt. Und die vier Geschwister tauschen auch immer wieder ihre Rollen, sei es im Klassenzimmer oder in der Zahnarztpraxis. Erst nach vielen Verwirrungen findet sich das richtige Paar.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)