Direkt zum Inhalt
Film

Man nehme

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1934
  • Länge: 850m 32min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Erich Zeiske
  • Regie: Max Wilhelm Kimmich
  • Drehbuch: Max Wilhelm Kimmich
  • Kamera: Emil Schünemann
  • Musik: Fritz Wenneis
  • Ton: Fritz Seeger
  • Bauten: Robert A. Dietrich
  • Kurzinhalt:
    Mehnert und seine Frau Susi sind frisch verheiratet. Mehnerts Kollegen laden sich zum Abendessen ein, doch zu Hause muss Mehnert feststellen, dass Susi gar nicht kochen kann. Sie bestellen ein Abendessen für acht Personen, das aber wegen eines Autounfalls nicht geliefert werden kann, und so versuchen die beiden selbst nach Rezeptbuch zu kochen. Als die Gäste kommen, ist das Essen natürlich angebra ...
    mehr
    Mehnert und seine Frau Susi sind frisch verheiratet. Mehnerts Kollegen laden sich zum Abendessen ein, doch zu Hause muss Mehnert feststellen, dass Susi gar nicht kochen kann. Sie bestellen ein Abendessen für acht Personen, das aber wegen eines Autounfalls nicht geliefert werden kann, und so versuchen die beiden selbst nach Rezeptbuch zu kochen. Als die Gäste kommen, ist das Essen natürlich angebrannt, und ein Kollege lädt alle zu sich ein: es gibt Rührei mit Bratkartoffeln.
    weniger
  • Produktion: Terra-Film AG