Direkt zum Inhalt
Film

Kalbsragout mit Champignons

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1936
  • Land: Deutschland
  • Regie: Peter Paul Brauer
  • Drehbuch: Hans Fritz Köllner
  • Autor: Hans Lebede
  • Kamera: Robert Baberske
  • Kurzinhalt:
    Frau Krause hat ein Familienessen angesetzt; Tante Emma aus Templin hat selbstgesuchte Champigonons beigesteuert und ihr Kommen angekündigt. Frau krause koch selbst und gibt Pussi, dem Hund, von dem Gericht. Toni, das Mädchen, muss danach Pussi ausführen und dabei die Tante Emma von der Bahn abholen. Den Gästen schmeckt es ausgezeichnet: Onkel Max, Tante Ottilie, Erich Forst, der junge Mann aus Kr ...
    mehr
    Frau Krause hat ein Familienessen angesetzt; Tante Emma aus Templin hat selbstgesuchte Champigonons beigesteuert und ihr Kommen angekündigt. Frau krause koch selbst und gibt Pussi, dem Hund, von dem Gericht. Toni, das Mädchen, muss danach Pussi ausführen und dabei die Tante Emma von der Bahn abholen. Den Gästen schmeckt es ausgezeichnet: Onkel Max, Tante Ottilie, Erich Forst, der junge Mann aus Krauses Geschäft, der zum Mißvergnügen von Frau Krause ein Auge auf Krauses Tochter Elli geworfen hat. Alle jedoch erschrecken und werden nervös, als der Löffel in der Pilzschüssel anläuft und Toni anruft, dass Pussi tot sei...Man sagt sich unfreundliche Worte, nur Erich und Elli tauschen in der Erwartung des nahen Todes ungeniert Zärtlichkeiten aus. Ein Arzt wird verständigt, die Rettungswache, die Feuerwehr...da kommt Toni mit der Tante und dem verletzten Pussi zurück. Es war ein Autounfall, die Pilze waren doch nicht vergiftet.
    weniger
  • Produktion: UFA