Direkt zum Inhalt
Film

Der Leidensweg der Inge Krafft

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1920 - 1921
  • Deutsche Erstaufführung: 11.03.1921
  • Länge: 2095m 77min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Joe May
  • Regie: Robert Dinesen
  • Drehbuch: Joe May
  • Autor: Thea von Harbou
  • Kamera: Sophus Wangoe
  • Bauten: Otto Hunte
  • Kurzinhalt:
    Inge geht nach der Trennung von ihrem brutalen Mann ins Kloster. Sie trifft Hendryk, einen alten Freund, der sie nach einer Expedition heiraten will. Die Expedition wird überfallen und aufgerieben. Gleichzeitig mit dieser Nachricht erfährt Hendryks Schwester Dagmar vom plötzlichen Tod ihres Kindes. Seelischer Zusammenbruch. Ihre Geistesumnachtung soll unheilbar sein. Ihr Mann schließt sich Inge an ...
    mehr
    Inge geht nach der Trennung von ihrem brutalen Mann ins Kloster. Sie trifft Hendryk, einen alten Freund, der sie nach einer Expedition heiraten will. Die Expedition wird überfallen und aufgerieben. Gleichzeitig mit dieser Nachricht erfährt Hendryks Schwester Dagmar vom plötzlichen Tod ihres Kindes. Seelischer Zusammenbruch. Ihre Geistesumnachtung soll unheilbar sein. Ihr Mann schließt sich Inge an. Nach zwei Jahren ist seine Ehe geschieden, er heiratet Inge. Da taucht der totgeglaubte Hendryk auf, da wird bei seiner Rückkehr Dagmar gesund und kehrt ins Haus ihres Gatten zurück. Inge weiß sich keinen Rat und stürzt sich aus dem Fenster.
    weniger
  • Produktion: May-Film GmbH