Direkt zum Inhalt
Film

Der ewige Fluch

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1921
  • Deutsche Erstaufführung: 27.12.1921
  • Länge: 1497m 55min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Fritz Wendhausen
  • Drehbuch: Fritz Wendhausen
  • Kamera: Paul Holzki
  • Bauten: Hermann Warm
  • Kurzinhalt:
    Matrose Jan liebt seine Verlobte Katje, und er hat beinahe genug Geld, um bei ihrem Großvater die Genehmigung zur Heirat zu erbitten. Doch da ist auch noch Orfelie, die den Matrosen ebenfalls liebt - und deren Mutter, die Schankwirtin Hille Bobbe, darum die Hochzeit zwischen Jan und Katje um jeden Preis verhindern will. Dazu heuert sie den Abenteurer Lyn an. Als der aber Katje sieht, entbrennt er ...
    mehr
    Matrose Jan liebt seine Verlobte Katje, und er hat beinahe genug Geld, um bei ihrem Großvater die Genehmigung zur Heirat zu erbitten. Doch da ist auch noch Orfelie, die den Matrosen ebenfalls liebt - und deren Mutter, die Schankwirtin Hille Bobbe, darum die Hochzeit zwischen Jan und Katje um jeden Preis verhindern will. Dazu heuert sie den Abenteurer Lyn an. Als der aber Katje sieht, entbrennt er in Liebe zu ihr und beschließt, dass er ihrem Glück auf keinen Fall im Wege stehen will. Mit einem Schlangendolch, den er ausgerechnet im Antiquitätengeschäft von Katjes Großvater gekauft hat, bringt er die böse Schankwirtin um, die ihn zu Untaten gegen Jan und Katje gedrängt hatte. Erst nachdem die Unschuld des Großvaters an der Mordtat geklärt wird, kann sich alles auflösen.
    weniger
  • Produktion: Decla-Bioscop AG