Direkt zum Inhalt
Film

Das Grabmal einer großen Liebe

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1928
  • Deutsche Erstaufführung: 20.12.1928
  • Länge: 2167m 80min
  • Land: Deutschland, Großbritannien, Indien
  • Regie: Franz Osten
  • Drehbuch: W. Burton
  • Autor: Niranjan Pal
  • Kamera: Emil Schünemann, H. Harris
  • Musik: Artur Guttmann
  • Bauten: Nath Promode, Lala Brigmohonlal
  • Kurzinhalt:
    Das Schicksal einer indischen Fürstentochter, die als Sklavin an einen Fürsten verkauft, durch Eifersucht einer Konkurrentin viel zu leiden hat und schließlich von dem Fürsten geheiratet wird.
  • Produktion:
    Universum Film AG (Ufa)
    British Instructional Films Lt.
    Himansu Rai Film, Delhi