Direkt zum Inhalt
Film

Training zum Skifilmen

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1935
  • Länge: 603m 23min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Arnold Fanck
  • Kamera: Sepp Allgeier, Albert Benitz
  • Musik: Karl Emil Fuchs
  • Kurzinhalt:
    Eine Art Making of des Arnold-Fanck-Skifilms mit sonst nie gezeigten Trainings-Aufnahmen; die Skifahrer trainieren, um die Verletzungsgefahr während der Aufnahmen zu minimieren. Denn trotz des überragenden Könnens dieser Auslese der besten Geländefahrer Europas waren sie es doch njicht gewohnt, in geschlossener Masse auf Kommando abzufahren und zu schwingen. Verschiedene Übungen wie Massenabfahrt, ...
    mehr
    Eine Art Making of des Arnold-Fanck-Skifilms mit sonst nie gezeigten Trainings-Aufnahmen; die Skifahrer trainieren, um die Verletzungsgefahr während der Aufnahmen zu minimieren. Denn trotz des überragenden Könnens dieser Auslese der besten Geländefahrer Europas waren sie es doch njicht gewohnt, in geschlossener Masse auf Kommando abzufahren und zu schwingen. Verschiedene Übungen wie Massenabfahrt, Fahren hintereinander in einer Spur, Sprünge über andere Fahrer oder über die Kamera.
    weniger
  • Produktion: Terra-Film AG