Direkt zum Inhalt
Film

Um Kopf und Kragen

(Kurzspielfilm)

  • Kriminalfilm aus dem Jahre 1938
  • Länge: 578m 22min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Karl Schulz
  • Regie: Rudolf van der Noss
  • Drehbuch: Karl Kaspar, Roland Schönfelder
  • Kamera: Karl Attenberger
  • Musik: Boris von Klebeck
  • Ton: Robert Fehrmann
  • Bauten: Willy Schiller
  • Kurzinhalt:
    Zu Uhrensammler Sörensen kommt eine Frau Dr. Schrotthammer von der Zeitung. Nach dem Interview muss Sörensen noch einen Vortrag halten. Am anderen Morgen findet man ihn erschossen in seinem Arbeitszimmer. Es stehen unter Verdacht: Wilke, der Tunichtgut und Mann des Dienstmädchens; Brillanten-Olga, die sich zwecks Tatortbesichtigung in die Dame von der Zeitung verwandelt hatte und ihr Komplize, der ...
    mehr
    Zu Uhrensammler Sörensen kommt eine Frau Dr. Schrotthammer von der Zeitung. Nach dem Interview muss Sörensen noch einen Vortrag halten. Am anderen Morgen findet man ihn erschossen in seinem Arbeitszimmer. Es stehen unter Verdacht: Wilke, der Tunichtgut und Mann des Dienstmädchens; Brillanten-Olga, die sich zwecks Tatortbesichtigung in die Dame von der Zeitung verwandelt hatte und ihr Komplize, der in der Todesnacht bei Sörensen eingebrochen ist. Ein eigenartiger Umstand führt schließlich zur Klärung des Falles: Bei Sörensen hat man eine Uhr zuviel gefunden, ein seltenes Stück, das im Museum vermisst wird. Als Sörensen am Tatabend den Einbrecher verscheucht hatte, hatte er offensichtlich befürchtet, sein Uhrendiebstahl im Museum könnte entdeckt werden und sich in der Panik selbst erschossen.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)