Direkt zum Inhalt
Film

Die Sache mit dem Hermelin

(Kurzspielfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1939
  • Länge: 578m 22min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Hans Herbert Ulrich, Alfred Greven
  • Regie: Phil Jutzi
  • Drehbuch: Heinrich Rumpff
  • Kamera: Franz Weihmayr
  • Musik: Hans Ebert
  • Ton: Ernst Walter
  • Bauten: Ernst Helmut Albrecht
  • Kurzinhalt:
    Frau Kroll ist wegen betrügerischer Machenschaften aus dem Spielcasino gewiesen worden. Ehe sie sich nach Berlin begibt, versteht sie es, einer fremden Botin am Bahnhof einen Brief abzunehmen, mit dem Versprechen, ihn zwecks schnellerer Beförderung in die Zugpost einzuwerfen. Sie fälscht den Brief und erhält deshalb in Berlin 2 Tage später einen Hermelin von einem Hausmädchen ausgehändigt, den sie ...
    mehr
    Frau Kroll ist wegen betrügerischer Machenschaften aus dem Spielcasino gewiesen worden. Ehe sie sich nach Berlin begibt, versteht sie es, einer fremden Botin am Bahnhof einen Brief abzunehmen, mit dem Versprechen, ihn zwecks schnellerer Beförderung in die Zugpost einzuwerfen. Sie fälscht den Brief und erhält deshalb in Berlin 2 Tage später einen Hermelin von einem Hausmädchen ausgehändigt, den sie "der Herrschaft in den Urlaub bringen will". Die Betrügerin quartiert sich ein einer Pension ein und versucht, den teuren Pelz über ein Inserat zu verkaufen. Fast wäre sie dabei von einem anderen Gauner übers Ohr gehauen worden, der sich als reicher Amerikaner ausgibt. Doch zum Glück war die Polizei schneller und kann beide auf einmal verhaften.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)