Direkt zum Inhalt
Film

Wie werde ich energisch ?

(Kurzspielfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1933
  • Länge: 633m 24min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Peter Paul Brauer
  • Regie: Philipp Lothar Mayring
  • Drehbuch: Philipp Lothar Mayring
  • Kamera: Günther Rittau, Otto Baecker
  • Musik: Edmund Nick
  • Ton: Fritz Seidel
  • Kurzinhalt:
    Ulfilas Löwe ist ein überaus begabter Schriftsteller, dennoch ist er ständig in Geldnöten - der Gerichtsvollzieher ist sein häufigster Besucher, den die Kinder schon als "Onkel" begrüßen. Von seinem Verleger erhält Löwe keinen Vorschuss, weil er einfach nicht fähig ist, wirklich energisch aufzutreten. Von Herrn Knöllchen, dem Sekretär des Verlegers, läßt Löwe sich daraufhin erklären, wie man so ri ...
    mehr
    Ulfilas Löwe ist ein überaus begabter Schriftsteller, dennoch ist er ständig in Geldnöten - der Gerichtsvollzieher ist sein häufigster Besucher, den die Kinder schon als "Onkel" begrüßen. Von seinem Verleger erhält Löwe keinen Vorschuss, weil er einfach nicht fähig ist, wirklich energisch aufzutreten. Von Herrn Knöllchen, dem Sekretär des Verlegers, läßt Löwe sich daraufhin erklären, wie man so richtig energisch auftritt und seine Wünsche durchsetzt. Und siehe da: Löwe erhält einen ungewöhnlich hohen Vorschuss! Er ist ein echter Meister in Sachen Durchsetzungsvermögen geworden. Vielleicht auch ein wenig zu sehr: als Knöllchen ihm beim Verlassen des Büros kumpelhaft auf die Schulter klopft, verbittet er sich solche Vertraulichkeiten…
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)