Direkt zum Inhalt

RESTAURIERTE FASSUNG VON DIE WEBER BEIM FESTIVAL “IL CINEMA RITROVATO” IN BOLOGNA

27. Juni 2012 – Die restaurierte Fassung des Stummfilmklassikers DIE WEBER (DE 1927) aus den Beständen der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung wird am morgigen Donnerstag, 28. Juni (11.15 Uhr, Sala Mastroianni) in Bologna präsentiert. Beim „Il Cinema Ritrovato“ (23. bis 30. Juni), dem weltweit bedeutendsten Festival des „wiederentdeckten“ Films, wird die werkgetreue Verfilmung ...

mehr »

KRISTINA SCHRÖDER BESUCHT DIE MURNAU-STIFTUNG

21. Juni 2012 – „Filme sind ein wichtiger Teil unserer Kultur und des kulturellen Erbes. Sie stellen in besonderer Weise Zeitgeschehen oder Zeitempfinden dar. Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung leistet dazu einen wichtigen Beitrag – auch mit Unterstützung des Bundes“, sagte die Wiesbadener Bundestagsabgeordnete und Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder am Donnerstag, 21. Juni. ...

mehr »

FÖRDERVEREIN FÜR MURNAU-STIFTUNG GEGRÜNDET

14. Mai 2012 - Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung erhält Unterstützung bei ihrer Arbeit: Dafür hat sich der Förderverein „Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V.“ in Wiesbaden nun formell gegründet. Als aktive oder fördernde Mitglieder können sich Bürgerinnen und Bürger ebenso wie Firmen und Institutionen engagieren. Zu den Gründungmitgliedern zählen Persönlichkeiten aus ...

mehr »

EBERHARD JUNKERSDORF ALS VORSITZENDER DES KURATORIUMS DER MURNAU-STIFTUNG BESTÄTIGT

21. März 2012 - Eberhard Junkersdorf ist als Vorsitzender des Kuratoriums der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in seinem Amt bestätigt worden. Bei der Kuratoriumssitzung in Wiesbaden wurde der Filmproduzent einstimmig für drei Jahre wiedergewählt. Als Stellvertreterin wurde Ulrike Schauz, Referatsleiterin beim Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, ebenfalls einstimmig bestätigt. „Die Murnau-Stiftung ...

mehr »