Direkt zum Inhalt

KURZFILMPREIS DER MURNAU-STIFTUNG VERLIEHEN

3. Mai 2013 – „Mit dem Kurzfilmpreis zeichnet die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung herausragende Produktionen aus und leistet einen damit Beitrag zur Nachwuchspflege. Wir können gespannt sein, wer aus der aktuellen Generation in die Fußstapfen früherer Preisträger tritt“, so Ernst Szebedits, Vorstand der Murnau-Stiftung.

Bei der Verleihung am Freitag, 3. Mai in der ...

mehr »

3. Mai 2013 – „Mit dem Kurzfilmpreis zeichnet die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung herausragende Produktionen aus und leistet einen damit Beitrag zur Nachwuchspflege. Wir können gespannt sein, wer aus der aktuellen Generation in die Fußstapfen früherer P

2. Mai 2013 – Anlässlich des 200. Geburtstages von Richard Wagner präsentiert ZDF/ARTE gemeinsam mit dem Festspielhaus Baden-Baden am 22. Mai 2013 Robert Wienes Frühwerk Richard Wagner (DE 1913). Der Stummfilm aus dem Bestand der Murnau-Stiftung stellt in der Filmgeschichte das wohl erste Künstlerporträt eines Komponisten dar und wirkt heute ...

mehr »

DEUTSCHER FILMPREIS: GRATULATION AN MARGARETHE VON TROTTA

27. April 2013 – Zu zwei Auszeichnungen für HANNAH ARENDT beim Deutschen Filmpreis 2013, der am gestrigen Freitagabend im Berliner Friedrichstadtpalast verliehen wurde, möchten wir Margarethe von Trotta herzlich gratulieren! HANNAH ARENDT gewann Silber in der Kategorie "Bester Spielfilm", Barbara Sukowa wurde für die "Beste darstellerische Leistung – weibliche Hauptrolle" ...

mehr »

FÖRDERVEREIN WÄCHST WEITER

4. April 2013 - Über neue Mitglieder freut sich der Förderverein der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung: Filmjournalist Herbert Spaich (SWR) und Reinhold Thomas aus Wiesbaden sind als Persönliche Mitglieder beigetreten. Dr. Thomas Haussmann (Berater, Frankfurt) und Rainer Schmidt (Wiesbaden) unterstützen als Fördernde Mitglieder die Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes.

Herbert Spaich: „Filme ...

mehr »

BERLINALE 2014: DIGITAL RESTAURIERTE FASSUNG VON DAS CABINET DES DR. CALIGARI FEIERT PREMIERE

Pressemitteilung der 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin (6. - 16. Februar 2014): Die Filmfans können sich schon jetzt auf ein besonderes Highlight freuen: Robert Wienes DAS CABINET DES DR. CALIGARI aus dem Jahr 1920 wird nun 94 Jahre später in einer neuen, komplett digital restaurierten Fassung im Rahmen von Berlinale Classics ...

mehr »

AUSSTELLUNG „THE COMPLETE METROPOLIS“ ERÖFFNET

20. März 2013 - Zur Ausstellungseröffnung begrüßte Vorstand Ernst Szebedits (Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung) die geladenen Gäste und das Kinopublikum. Grußworte sprachen Ernst Wegener (Leitender Ministerialrat im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst) und Rose-Lore Scholz (Stadträtin und Schirmherrin der Ausstellung). Kurator Peter Mänz (Leiter Ausstellungen, Deutsche Kinemathek) stellte „The Complete Metropolis“ vor ...

mehr »

NEUE MITGLIEDER IM FÖRDERVEREIN DER MURNAU-STIFTUNG

8. März 2013 - Über neue Mitglieder freut sich der Förderverein der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung: Karl-Eberhard Schäfer (Filmproduzent) und Henrike Müller-Gräper (Sängerin & Gesangspädagogin) sind dem Verein „Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V.“ beigetreten.

„Als Produzent wünscht man sich, dass die eigenen Filme im Gedächtnis der Zuschauer hängen bleiben. Da liegt ...

mehr »