Direkt zum Inhalt

Die Literaturverfilmung basiert auf dem Bühnenstück „Samfundets Støtter“ des norwegischen Dramatikers und Lyrikers Henrik Ibsen.
Heinrich George spielt den skrupellosen Konsul Karsten Bernick, der durch die Rückkehr seines Schwagers Johan Tönnessen aus Amerika aus der Bahn geworfen wird. Denn Tönnessen weiß um Geheimnisse aus Bernicks Vergangenheit…

Foto oben: Deutsches Filminstitut, Frankfurt

So 23.6. 13.30
Mi 26.6. 20.15
Heimkehr
STÜTZEN DER GESELLSCHAFT
Regie: Detlef Sierck, DE 1935, 81 min, 35mm, FSK: ungeprüft, mit Heinrich George, Maria Krahn, Albrecht Schoenhals

« Zurück